Logo OneNote Masterclass

OneNote Masterclass

#12 – Masternotizbuch

Heute möchte ich Dir zeigen, warum Du unbedingt ein OneNote Master-Notizbuch anlegen solltest. Gerade dann, wenn du als LehrerIn Deine OneNote-Materialien und Unterlagen öfter einsetzen möchtest, brauchst Du eine “Zentrale”, einen “Material-Pool” von dem Du alles in Deine aktuellen (Kurs-) Notizbücher reinstellen kannst.

Dazu mache ich auch einen “Ausflug” in die Microsoft Teams-Welt und zeige Dir, wie Du rasch und unkompliziert Inhalte für neue Klassen zur Verfügung stellst.

Gerade als Mathematik-Lehrer “erfinde” ich ja nicht jedes Jahr das Rad wieder neu, sondern greife auf viele bereits erstellte und verwendete Inhalte aus den letzten Schuljahren zurück. 

Mit OneNote ist meine Mathe-Archiv natürlich noch einfacher zu verwalten und zu organisieren. So habe ich (natürlich mit verschiedenen Zwischenstufen) nun ein Notizbuch, das meine Unterrichtstätigkeit seit 2010 komplett abbildet und aus dem ich immer wieder aufs Neue “schöpfe”.

Meine Mathe-Archiv wächst von Jahr zu Jahr und es ist manchmal schon ganz "amüsant" zu sehen, was ich vor 11 Jahren "auf der Tafel" gestanden ist

Collaboration is key!

Schon seit Jahren versuche ich Kolleginnen und Kollegen davon zu überzeugen, wie “mächtig” OneNote ist, gerade wenn es um den Austausch von Unterrichtsmaterialien geht. Mit dem auf Eis gelegten #hackonenote-Projekt wollte ich schon vor Jahren interaktive, multimediale Lernunterlagen auf OneNote-Basis kollaborativ erstellen und damit den Kolleginnen und Kollegen viel Zeit und Arbeit sparen, wenn wir gemeinsam Unterichtsmaterial und -unterlagen systematisch aufbauen.

Jahre später kommen immer mehr Schulen/Arbeitsgemeinschaften drauf, dass OneNote DIE Schulsoftware schlechthin ist und beginnen langsam aber doch ihre Materialien auszutauschen. In letzter Zeit wurde ich oft gefragt, WIE und WO man das am besten organisieren kann.

 

Always start with Teams!

Wie im Video oben erklärt ist meiner Meinung nach Microsoft Teams der “ideale” Ausgangspunkt, um eben ein OneNote Master-Notizbuch anzulegen und dort auch zu pflegen. Von dort aus können die Kolleginnen und Kollegen einerseits das Material in die verschiedensten OneNote Apps synchronisieren, dazu beitragen und gemeinsam das Notizbuch zu einem echtem “Fundus” an Materialien machen, andererseits, kann auch ganz bequem und super-schnell beim Erstellen eines neues Kursnotizbuch auf diese Inhalte zugegriffen werden und diese mit wenigen Mausklicks importiert werden.

Dank der verschiedenen Berechtigungsstufen könnten hier ganz unterschiedliche “Rollen” zugewiesen werden. (wer darf was editieren und lesen?)

OneNote Masterclass Feature Videos

Siehe auch folgende OneNote Masterclass-Feature-Videos dazu an:

In der Zusammenarbeit von Lehrpersonen steckt meines Erachtens das größte Potenzial um Schule und Unterricht nicht nur “effizienter” werden zu lassen, sondern eben auch qualitativer!

Durch einen ständigen Prozess des Austauschens und Weiterentwickelns von best-practice Szenarien und Unterlagen erspart sich die Lehrkraft unterm Strich wieder wertvolle Zeit, die er in die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern investieren kann.

Vielleicht sollte ich doch noch mal die #hackonenote-Idee ausgraben und hier interaktive, multimediale Lernunterlagen auf Basis von OneNote gemeinsam mit anderen erstellen. Was meinst Du?

Kontakt

Dezember 2022
Januar 2023
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Events