Logo OneNote Masterclass

OneNote Masterclass

#14 – Gruppenarbeiten in OneNote

Die OneNote Kursnotizbücher haben ja schon von Haus aus individuelle Abschnitt(sgruppen) für jede(n) Schüler:in, zum individuellen Arbeiten und einen “Platz zur Zusammenarbeit” für die Zusammenarbeit in der gesamten Klasse/Gruppe. In diesem Beitrag möchte ich mir aber die Möglichkeiten ansehen, wie man Gruppenarbeiten in und mit OneNote abbilden kann.

Die verschiedenen Abschnittsgruppen der OneNote Kursnotizbücher haben (dank SharePoint) verschiedene Berechtigungen und machen das Arbeiten damit so grenzgenial. Als Lehrer:in kann ich auf ALLE Inhalte der Schüler:innen zugreifen und mit wenigen Mausklicks auch OneNote-Seiten/Abschnitte an die Schüler:innen verteilen. (siehe Kursnotizbuch Grundlagen) Die Schüler:innen können neben der Inhaltsbibliothek und dem Platz für Zusammenarbeit eben genau nur ihre eigene Abschnittsgruppe bearbeiten. 

Der Platz für Zusammenarbeit ist natürlich exakt für die kollaborative Arbeit innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers geschaffen, wenngleich durch die kurze Synchronisationsverzögerung eine Echtzeit-Kollaboration – also jeder sieht wo und was der andere gerade arbeitet – in OneNote (noch) nicht realisiert ist. (Kleiner Tipp, hier empfehle ich immer die Office-Produkte Word, PowerPoint und Excel, aber auch die Whiteboard-App)

 

Gruppenzusammenarbeit

Jetzt ist es als erste Variante möglich, einfach Abschnitte für verschiedene Gruppen in diesem Zusammenarbeitsbereich zu erstellen und dort können die jeweiligen Mitglieder zusammenarbeiten. Nachteil: JEDER kann überall reinschauen und auch bearbeiten (und so wertvolle Gruppenarbeit löschen und zunichte machen.

Natürlich kann das auf  “menschlicher Ebene” besprochen werden und man kann hier auf das Vertrauen und auf die Rücksicht untereinander vertrauen. Mit einem – leider weithin unbekannten –  Klick/Blick auf die Kursnotizbucheinstellungen lassen sich aber auch ganz “sauber” und einfach Abschnitte mit “echten” Gruppenberechtigungen erstellen:

 

Unter “Berechtigungen für den Platz zur Zusammenarbeit” kann man für jeden Abschnitt ganz “fein granuliert” einstellen, wer was sehen/bearbeiten darf. Dabei kann man auch Lesezugriff für alle Schüler erlauben (und so praktisch eine “Inhaltsbibiliothek” für Gruppen erstellen.

Seiten an Gruppen verteilen

Ein anderer Ansatz führt zum Ziel, wenn man EINEN Arbeitsauftrag oder EIN Arbeitsblatt an eine Gruppe von Schüler:innen verteilen möchte. Dies ist direkt im Kursnotizbuch eingebaut und geht genau gleich, wie die Verteilung von Seiten an alle (oder einzelne Schüler).

Damit kann man sich zu Beginn eines Schuljahres z.B. verschiedene Gruppen anlegen und unterschiedliche Inhalte an diese verteilen. Sehr praktisch nicht nur bei unterschiedlichen Aufgabenstellungen für Prüfungen, sondern auch bei oder heterogenen Lerngruppen mit unterschiedlichen Leistungslevel.

Die Gruppen können natürlich jederzeit wieder geändert werden und man kann auch Schüler:innen zu mehreren Gruppen hinzufügen. 

 

 

Idee: Private Teams-Kanäle Mit Notizbüchern

Eine OneNote Masterclass Idee noch zum Abschluss: Sollen Personen längerfristig in Gruppen zusammenarbeiten, können natürlich auch separate Notizbücher “außerhalb” des Kursnotizbuches erstellt werden und diese dann mit den entsprechenden Berechtigungen und Freigaben versehen werden.

Damit hat man zwar nicht alles an EINEM Ort, aber es steht ein ganzes Notizbuch mit Abschnittsgruppen, Abschnitten und Seiten zur Verfügung und bei größeren Gruppen-Projekten ist das der vielleicht bessere Weg.

Realisieren lässt sich ganz rasch in einem Microsoft Team mithilfe von privaten Kanälen.

 

Somit stünde einer “echten”,produktiven Kollaboration auch noch Kommunikation, Dateiverwaltung, Registerkarten, Apps,,, usw. unter dem “Dach” des Klassenteams zur Verfügung und als Lehrer kann ich hier noch helfend den Schüler:innen zur Seite stehen.

Ein Beispiel aus der Praxis wäre hier die gemeinschaftliche Arbeit an der Diplomarbeit an den Berufsbildenden Schulen.

Kontakt

Dezember 2022
Januar 2023
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Events